Liebevolle elterliche Führung


 

Liebevolle elterliche Führung
Workshop für Eltern und Fachleute

Datum: Samstag, 03.05.2020

Uhrzeit: 9:30 - 14:30 Uhr

Kosten: CHF 99.00 pro Person / CHF 159.00 pro Paar

Damals führte der Patriarch die Familie an. Alle hatten zu folgen, ohne das man sich über Massnahmen oder Strafen Gedanken machte. Heute ist das anders. Aus Erziehung soll Beziehung werden – nur wie? Die Meinungen, wie Erziehung heute aussehen soll, gehen weit auseinander. Aber eines ist für alle klar: Auch heutzutage sollen die Kinder nett und wohlerzogen „daherkommen“. Der Weg, dies zu erreichen ist jedoch ein Anderer. Ohne Kritik, ohne Drohungen, ohne Strafen, ohne Lob, ohne Bestechung ohne... ohne... ohne... Mit Liebe, Verständnis, auf Augenhöhe, friedlich, freundlich usw...

Damit stehen Mütter und Väter vor einer riesigen Herausforderung. Es gibt unendlich viele Erziehungsratgeber, Vorträge zu Themen wie „Trotzphase“, „Geschwisterstreit“ etc., Freunde und Familienmitglieder, die unterschiedliche Ideen, Meinungen und Ratschläge haben...
Mitten drin Mütter und Väter, die sich immer mehr verunsichert fühlen. Gedanken wie: „Wieso klappt es bei allen anderen Familien, aber bei uns nicht?!“ „Müssen wir doch strenger werden?!“ Plötzlich streifen die Eltern orientierungslos durch ihren Erziehungsalltag.

Dabei wären eigentlich Mutter und Vater diejenigen, die Klarheit über ihren persönlichen Erziehungsstil benötigen. Erziehungswissenschaftler streiten über vieles, aber über eine Tatsache nicht: Kinder brauchen Führung durch Erwachsene.

Aber wie geht denn nun diese „liebevolle Führung“?! Damit du deinen Familienalltag entspannt gestalten kannst ist es wichtig zu wissen welche Erinnerungen und Erfahrungen dich selbst geprägt haben. Wieso wirst du plötzlich wütend, traurig, laut oder ziehst dich zurück? Woher kommt dieses Gefühl und wie schaffst du es in dem Moment, die Situation aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten?

Bei diesem Workshop lernst du...

...deine eigenen Grenzen kennen und wie du sie wahren kannst.

...welche Möglichkeiten du hast, um dich gegen andere Menschen so abzugrenzen, dass zwischen beiden Seiten möglichst guter Kontakt besteht, ohne dass eine von beiden Seiten Schaden leidet.

...was authentische Menschen ausmacht und wie du authentisch wirst.

...wie du auf andere Menschen wirkst und wie du diese Wahrnehmung positiv beeinflussen kannst.

...wie du durch ein positives Mindset in all deinen Lebensbereichen erfolgreich sein wirst.

 

 

Anmeldung

E-Mail: sandy_kinnigkeit@gmx.ch

(Bitte Name, Adresse und Telefonnummer angeben. Danke.)